Loading...

Erfolgreicher Tour-Start mit neu gewählter Spitze – Henriette Hoffmann und Hans-Peter Gaßner bilden Sprecherteam

Mit einem neu gewählten Sprecherteam ist die Anbietergemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse auf ihre Tour durch die Agenturstädte gestartet. Die Mitglieder bestätigten in ihrer Sitzung Henriette Hoffmann (RMS) einstimmig als Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft. Neu an ihre Seite wurde Hans-Peter Gaßner (ARD-Werbung SALES & SERVICES) als stellvertretender Sprecher gewählt.

Mit einem neu gewählten Sprecherteam ist die Anbietergemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse auf ihre Tour durch die Agenturstädte gestartet. Die Mitglieder bestätigten in ihrer Sitzung Henriette Hoffmann (RMS) einstimmig als Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft. Neu an ihre Seite wurde Hans-Peter Gaßner (ARD-Werbung SALES & SERVICES) als stellvertretender Sprecher gewählt.„Mit diesem in Deutschland einzigartigen Angebot über alle elektronischen Medien hinweg gibt die VuMA den Mediaplanern die Möglichkeit, dem Konsumenten noch näher zu kommen“, unterstreicht VuMA-Sprecherin Henriette Hoffmann. Die Kenntnis der vielfältigen Touchpoints ermögliche es nämlich, Konsumenten zur rechten Zeit am rechten Ort zu erreichen, so Hoffmann.

Mit der neuen Führungsspitze startete die VuMA am 1. Dezember in München ihre Tour durch die deutschen Agenturstädte. Weitere Termine der VuMA Tour sind am 3. Dezember (Düsseldorf), am 8. Dezember (Frankfurt) und am 10. Dezember (Hamburg). Die Tour informiert über die vielfältigen Neuerungen der Studie. Im Mittelpunkt stehen die sogenannten Touchpoints. Das sind in der aktuellen VuMA Informationen zu Mediennutzung (TV, Radio, Online, Zeitschriften, Tageszeitungen) und Tätigkeiten (17 Aktivitäten, darunter Mobilität, Einkauf, soziale Aktivitäten) im Tagesablauf. Die detaillierten Alltagsinformationen können mit den gewohnt umfangreichen Daten zum Konsumverhalten kombiniert werden. In München besuchten rund 80 Teilnehmer aus Agenturen und Werbungtreibenden die Veranstaltung. „Wir sind stolz, dass unser Angebot auf so großes Interesse stößt“, freut sich Henriette Hoffmann. „Mit den Touchpoint-Infos aus dem Tagesablauf können wir der Praxis einen wichtigen Mehrwert bieten, indem wir Koordinaten bieten, die Zielgruppe im wirkungsrelevanten Moment zu erreichen", ergänzt Hans-Peter Gaßner. Auf der Tour wird dies anhand zahlreicher praktischer Beispiele dargestellt. Weiterhin gibt es eine Demonstration des neuen Online-Tools, dem VuMA Touchpoints Monitor. Mit dem intuitiv zu bedienenden Tool können Analysen bis hin zur fertigen Grafik erstellt werden. 

Bild Henriette Hoffmann:

http://zdf-werbung.de/fileadmin/user_upload/zdfwerb/bilder/pm/RMS_Henriette_Hoffmann.jpg

Bild Hans-Peter Gassner:

http://zdf-werbung.de/fileadmin/user_upload/zdfwerb/bilder/pm/Hans- Peter_Ga%C3%9Fner.jpg

Kontakt für Journalisten:

AS&S Norbert Rüdell, Telefon 069/15424-218

RMS Kirsten Schade, Telefon 040/23890-153

ZDF Werbefernsehen Susanne Brock, Telefon 06131/701-5457

Die Verbrauchs- und Medienanalyse VuMA ist die wichtigste Markt-Media-Studie für die elektronischen Medien. Sie kombiniert Nutzungsdaten von Fernsehen und Radio sowie anderer relevanter Medien mit detaillierten Konsuminformationen. Werbungtreibenden und Agenturen steht damit in allen Phasen der Planung ein nützliches Tool zur Verfügung. Von der Marktanalyse über die Entwicklung der Mediastrategie bis zur Feinplanung - die VuMA liefert Zahlen und Fakten für fundierte Mediaentscheidungen.

Auftraggeber sind ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S), RMS und das ZDF Werbefernsehen. Partner aus dem Medienbereich sind IP Deutschland, EL CARTEL MEDIA, Sky Media und ENERGY MEDIA.