Loading...

Neue Funktionen im VuMA Touchpoints Monitor

Ab sofort können Sie eigene PowerPoint-Folienmaster hochladen und diese beim Exportieren Ihrer Analysen in die Formate .ppt, .jpg und .pdf verwenden. Damit entfällt das manuelle Übertragen von Ergebnissen aus dem VuMA Touchpoints Monitor in Ihre eigenen Präsentationen. Ihre individuellen Layouts können Sie in der Vorlagen-Verwaltung für Ihre Kollegen freigeben und Sie können bei mehreren Vorlagen einen Standard festlegen.

Der VuMA Touchpoints Monitor befindet sich seit seinem Start im November 2015 ständig in der Weiterentwicklung. Wir möchten bei wichtigen Neuerungen des Online-Tools mit diesem Newsletter dafür sorgen, dass Sie über diese stets informiert sind.

Unsere neueste Erweiterung finden Sie im Menü „Export“: Analysen aus dem VuMA Touchpoints Monitor können jetzt noch schneller in das eigene PowerPoint-Layout übertragen werden!

Ab sofort können Sie eigene PowerPoint-Folienmaster hochladen und diese beim Exportieren Ihrer Analysen in die Formate .ppt, .jpg und .pdf verwenden. Damit entfällt das manuelle Übertragen von Ergebnissen aus dem VuMA Touchpoints Monitor in Ihre eigenen Präsentationen. Ihre individuellen Layouts können Sie in der Vorlagen-Verwaltung für Ihre Kollegen freigeben und Sie können bei mehreren Vorlagen einen Standard festlegen.

Mehr zur genauen Vorgehensweise finden Sie in unserer Hilfe.

Eine weitere Neuigkeit: Im Drop-Down-Menü „Facts“ finden Sie unter „Definition“ eine Verlinkung zum Glossar, in welchem die verschiedenen Leistungswerte und weitere Begriffe genau erläutert sind.

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit dem VuMA Touchpoints Monitor? Haben Sie Optimierungsvorschläge? Welche Funktionen sind Ihnen am wichtigsten? Wir freuen uns über Feedback jeglicher Art unter info@wir wollen keinen spam-vuma.de