Loading...

Neue VuMA-Sprecher gewählt

Auf der diesjährigen VuMA-Mitgliederversammlung wurde ein neues Sprecherteam gewählt. Hans-Peter Gaßner (ARD-Werbung SALES & SERVICES) ist neuer VuMA-Sprecher, Claudia Hess (ZDF Werbefernsehen) seine Stellvertreterin. Nach fast 20 Jahren zieht sich Henriette Hoffmann (RMS) von ihrer Tätigkeit als VuMA-Sprecherin zurück.

Hans-Peter Gaßner folgt auf Henriette Hoffmann - Claudia Hess neue stellvertretende VuMA-Sprecherin

Die VuMA-Partner sind überzeugt, mit dem neuen Sprecher-Team den erfolgreichen Kurs fortzusetzen. Hans-Peter Gaßner und Claudia Hess kündigten an, die Studie im Dialog mit Partnern und Nutzern kontinuierlich inhaltlich und methodisch weiterentwickeln zu wollen.

Auf der diesjährigen VuMA-Mitgliederversammlung wurde ein neues Sprecherteam gewählt. Hans-Peter Gaßner (ARD-Werbung SALES & SERVICES) ist neuer VuMA-Sprecher, Claudia Hess (ZDF Werbefernsehen) seine Stellvertreterin. Nach fast 20 Jahren zieht sich Henriette Hoffmann (RMS) von ihrer Tätigkeit als VuMA-Sprecherin zurück.

Hans-Peter Gaßner würdigt seine Vorgängerin: „Ich danke Henriette Hoffmann für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Sie ist eine versierte Marktforscherin und ein ausgesprochen guter Teamplayer.“

Der neue VuMA-Sprecher Hans-Peter Gaßner ist bereits seit 2015 stellvertretender Sprecher. Er arbeitet seit dem Jahr 2000 für die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH und war in den letzten Jahren maßgeblich an der Weiterentwicklung der VuMA Touchpoints beteiligt. Seine Themenschwerpunkte - neben Zielgruppenverhalten - sind Werbewirkung und Spotkreation. Zuvor war er u. a. für die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft in Frankfurt sowie das Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg Universität in Mainz tätig.

Henriette Hoffmann ist stolz auf die Meilensteine der VuMA Touchpoints in den vergangenen Jahren: „Wir haben die Touchpoints-Studie kontinuierlich ausgebaut und optimiert. Die Entwicklung des VuMA Touchpoints Monitors hat den intuitiven Zugang zu den vielfältigen Informationen der Studie ermöglicht.“ Claudia Hess ergänzt: „Auch die Integration der Leistungswerte von Online-Angeboten durch eine Kooperation mit der AGOF war ein wichtiger Schritt für die VuMA Touchpoints als moderne Markt-Media-Studie und mit großen Schritten wird sie auch weitergehen.“

Claudia Hess, neu gewählte stellvertretende VuMA-Sprecherin, ist seit 2014 in der Markt- und Werbeforschung der ZDF Werbefernsehen GmbH tätig und hat seitdem den Ausbau der VuMA Touchpoints aktiv mitgestaltet. Die studierte Publizistin vertritt in der Technischen Kommission der agma die Gattung TV und ist außerdem Mitglied des Forschungsbeirats der AGF Videoforschung.

Die studierte Diplom-Kommunikationswirtin Henriette Hoffmann, die das VuMA-Sprecherteam verlässt, wurde im Jahr 1996 als stellvertretende VuMA-Sprecherin gewählt und übernahm 1999 die Funktion als VuMA-Sprecherin für RMS. Henriette Hoffmann ist seit 1992 Mitglied der Technischen Kommission der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) für RMS sowie dort seit 1996 gewählte Marktforscherin der Gattung Radio/Audio.

Kontakt für Journalisten:

AS&S Norbert Rüdell, Telefon 069/15424-218

RMS Kirsten Schade, Telefon 040/23890-153

ZDF Werbefernsehen Thomas Wiggert, Telefon 06131/701-5465

VuMA-Sprecherteam Hans-Peter Gaßner (AS&S) und Claudia Hess (ZDF Werbefernsehen).

Über VuMA Touchpoints

Die Verbrauchs- und Medienanalyse VuMA ist die wichtigste Markt-Media-Studie für die elektronischen Medien. Sie kombiniert Nutzungsdaten von Fernsehen und Radio sowie anderer relevanter Medien mit detaillierten Konsuminformationen. Werbungtreibenden und Agenturen steht damit in allen Phasen der Planung ein nützliches Tool zur Verfügung. Von der Marktanalyse über die Entwicklung der Mediastrategie bis zur Feinplanung - die VuMA liefert Zahlen und Fakten für fundierte Mediaentscheidungen.

Auftraggeber sind ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S), RMS und das ZDF Werbefernsehen. Partner aus dem Medienbereich sind IP Deutschland, EL CARTEL MEDIA, Sky Media und ENERGY MEDIA.