Loading...

Parallelnutzung, Zeitreihen und Einkaufskorb-Funktion - Neue Studie und neue Auswertungen im VuMA Touchpoints Monitor

Wir freuen uns, Ihnen die neue VuMA Touchpoints 2017 zu präsentieren! Wie gewohnt finden Sie erste Auswertungen und einen umfassenden Überblick über die Studie entweder im Berichtsband oder direkt im VuMA Touchpoints Monitor ...

Wir freuen uns, Ihnen die neue VuMA Touchpoints 2017 zu präsentieren! Wie gewohnt finden Sie erste Auswertungen und einen umfassenden Überblick über die Studie entweder im Berichtsband (hier als PDF-Download) oder direkt im VuMA Touchpoints Monitor unter touchpoints.vuma.de.

Unser Online-Tool ist zum Erscheinungsdatum der VuMA Touchpoints 2017 weiter ausgebaut worden.

Fehlen Ihnen verlässliche Daten zu Überschneidungen von Medien oder deren Parallelnutzung oder würden Sie sich die Verwender Ihrer Marke gerne einmal im Zeitverlauf anschauen? Interessieren Sie sich für die Tätigkeiten Ihrer Zielgruppe am Morgen oder Abend – und welche Medien diese im Tagesverlauf nutzt?

Dann schauen Sie doch mal wieder beim VuMA Touchpoints Monitor vorbei!

Ab sofort frische Daten und neue Funktionen im VuMA Touchpoints Monitor

Hier die wichtigsten neuen Auswertungsmöglichkeiten im Überblick:

- Neben den bisherigen drei Modulen ist das Tool um ein viertes Modul namens „Trend“ erweitert worden. Hier können anhand der aktuellen sowie fünf Vorgänger-Studien Zeitreihen rückwirkend seit 2012 erstellt werden.

- Die Parallelnutzung von Medien und/oder Tätigkeiten (z.B. „Radionutzung“ + „unterwegs im Auto“) können als Tagesreichweite und im Tagesverlauf betrachtet werden. Natürlich können Sie diese gleichermaßen auch einzeln betrachten.

- Neues Fact „Nutzungsdauer“: Im Modul „Medien“ können Mediennutzung und Tätigkeiten nun auch nach Dauer ausgewertet werden.

- „Einkaufskorb“-Funktion: Mehrere Auswertungen können nun „gemerkt“, auf einer Seite miteinander verglichen und anschließend gesammelt exportiert werden. Das reduziert Ihren Aufwand und erleichtert Ihre tägliche Arbeit! Das gilt natürlich auch für zwei andere Features: die eigene CI im Output und die Erstellung von eigenhändig definierten Charts gegenüber vorstrukturierten.

Jetzt vormerken lassen: Die VuMA-Initiatoren und -Partner präsentieren inhaltliche Neuerungen und praktische Anwendungsbeispiele der VuMA Touchpoints im Rahmen einer Veranstaltungsreihe. Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Dann tragen Sie sich hier auf unserer Interessenten-Liste ein und wir halten Sie über weitere Details auf dem Laufenden.

Die Termine der VuMA Tour sind:

21. März 2017 (München)

28. März 2017 (Frankfurt)

30. März 2017 (Hamburg)

4. April 2017 (Köln)

Wir freuen uns immer über Feedback! Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Optimierungsvorschläge zur Studie und zum VuMA Touchpoints Monitor unter info@wir wollen keinen spam-vuma.de